Die Bütt

Donnerstag, 20:00 Uhr es ist so weit,

die Babbnas steht für uns bereit,

die Redner treffen sich zum plaudern,

hier wird gereimt ganz ohne zaudern.

Die Reden die hier dann entstehen,

kann man auf der Sitzung sehen,

und hören, selbstverständlich auch,

denn so ist das bei uns Brauch,

mit Headset oder Mikrofon,

verstehen uns die Leute schon.

Über Männer und Frauen wurd vieles gesagt,

die Kinder wurden auch schon geplagt,

Ob Babysitter, junger Vater,

Heiratsstress und Erb-Theater,

Rentnerdasein,  Strenge Liebe,

Mutterschutz und dreiste Diebe,

über Alte und auch Junge

Geburtstage, Beerdigunge,

Handtuchleger mit Genie,

die war’n aus Good Old Germany,

Chantal war auch en heiße Feger,

gab’s nett auch mal was mit Neger?

Straßenkehrer und Ballett,

junge Mädchen auch ganz nett,

gegrüsst sind auch schon alle worn,

von Bommerschem bis Büttelborn,

Der Elferrat blickt staunend stumm,

auf der ganzen Bühne rum,

der Präsident auf seinem Sitz,

macht ab und zu auch einen Witz.

Das Publikum vor Begeisterung,

tobt dann vor der Bühne rum,

und regt sich einer drüber uff,

de Hahne uff und Puddel druff,

hier ist jede Rede ein Hit,

Stembel druff und ab damit.

Elferrat

Der Elferrat ist ein stützender Pfeiler unseres Vereins.



Der Elferrat trifft sich zu seinen regelmäßigen Sitzungen
jeden zweiten Montag im Monat in unserem Vereinsheim
in der Lange Straße, Oberursel-Bommersheim.

Ein Elferrat fehlte dem Verein,
wer könnten denn die Elf bloß sein?
Bei uns sollt das mal anners sein,
drum kamen nicht nur Geschäftsleut rein!
11 Männer wäre ziemlich blöd,
11 Frauen nur ist auch recht öd!
Der Mittelweg der war uns rechter,
ein Elferrat aus beiderlei Geschlechter!

Fünf Frauen, fünf Männer und ein Präsident
oh jeh, was gibt das für´n Event!
Doch mit den Jahr´n, da wurd´ eins klar,
uns´re Mischung die ist wunderbar.

Zieht darüber auch manch einer ein langes Gesicht,
unser Elferrat der bleibt gemischt.
Denn wir sind der Meinung, so ist es richtig,
und DAS alleine ist doch wichtig !!!!!!

Kreativteam


Anläßlich der Kampagne 2004/2005 („Mainzelmännchen an die Macht, in Bommersheim ist Fassenacht“)
war es soweit, einige „Fassenachtsverrückte“ hatten die Idee zur Gründung eines Kreativteams!

Hier das Rezept:
– Man nehme eine handvoll Leute
– Eine Schippe guter Ideen
– Eine Kiste Handwerkszeug
– Eine gesunde Portion Zeit
– Vermischt es mit viel Spass
– und gibt ein wenig schaupielerisches Gesangstalent hinzu.
Das Ganze mit einem kecken Hüftschwung verrührt und bei 100 % Einsatz und 175 Grad
im Kreativofen – ergibt es den „roten Faden“ durch die Kampagneneröffnung und die Sitzungen.

Hast DU viel Liebe zur Fassenacht oder möchtest Dich schon immer kreativ als „Motto gemäßer
Raumausstatter“, Designer, Schneider, Künstler, Texter, Helfer im Hintergrund,  abwechslungsreich
und vielseitig,  mit guten Ideen einbringen? Noch dazu ein lustiges, explosives, nettes Team ergänzen?
Dann: Schau doch mal bei uns vorbei!!

Männerballett

Männerballett „Heartbreakers“

Anno 1989 fiel es den Herren wie Schuppen von den Augen, denn sie stellten fest,
das dem BCV noch ein Männerballett fehlte. Und ab da ging es rund. Zuerst gab es
ein paar Wochen lang einige Treffen, um beim „Bierglaswettstemmen“ festzustellen,
wie es um die Muskelbeschaffenheit steht und außerdem mußten solche schwer-
wiegenden (im wahrsten Sinne des Wortes) Entscheidungen ja detailliert besprochen werden.

Im Februar 1990 feierten 12 Herren ohne trainerische Hilfe unter dem damaligen Namen
„The Hippers“ dann ihre Premiere. Es war klar, nun ins Profilager überzugehen.

Daher wurde der Trainer Bernd „Turner“ Bachmann egagiert, der die Truppe bis heute und noch
hoffentlich lange trainiert.

Die Übungsstunde ist regelmäßig (natürlich erst gegen Jahresende – denn Profis brauchen ja
nicht so viel training)

Mittwochs um 21:30 Uhr in der Mehrzweckhalle Bommersheim,
Im Himmrich, Oberursel-Bommersheim.

Seit 2004 firmieren die knackigen Jungs unter dem Namen „Heartbreakers“.

Fussgruppe

Die Fussgruppe ist die größte Korporation des Vereins. Sie besteht aus ca. 40 Mitgliedern 
über alle Altersgruppen. Schon zu Frühlingszeiten findet in den Köpfen die Mottofindung mit
den passenden Kostümen statt. Die Kostüme werden zum größten Teil aus der eigenen Tasche
finanziert und mit Hilfe von fachfraulichen Ratschlägen selbst genäht und gefertigt. 
Wenn nötig wird auch mal ein lustiger Tagesausflug unternommen, um die letzten Ideen
zu verwirklichen. Die Fußgruppe wurde schon einige Mal bei den Umzügen in Oberursel
und Oberhöchstadt mit tollen Preisen belohnt.

Auch das Jahr über finden diverse Treffen, Wandern = Trainingslager und Sommerfeste statt.
Ob bei Eis, Schnee, Kälte oder Sonnenschein – auf allen Umzügen sieht man bei unserer 
Fußgruppe geballte Stimmung und strahlende fröhliche Gesichter.Mitmachen kann jeder der
gute Laune mitbringt und Spaß hat. Ob jung oder alt, bei uns ist jeder willkommen.

Haben wir dein Interesse geweckt???

Dann wende dich doch einfach an die unten genannte
eMail-Adresse oder den Vorstand des BCV.

info[at]bcv1987.de