ABSAGE aller Veranstaltungen im Feb. 2022

Die in Februar geplante Veranstaltungen des Bommersheimer Carneval Verein 1987 e.V. wurde auf Grund der Corona-Lage abgesagt, das Kinderprinzenpaar Julius I. & Annabel I. hoffen jedoch auf kleinere Termine.

In der ersten Vorstandssitzung des neuen Jahres mussten Entscheidungen für die Kampagne getroffen werden und der Vorstand des BCV entschloss sich alle Veranstaltungen in der Burgwiesenhalle abzusagen.

Am Samstag, den 19.02.2022 sollte die sehr beliebte Sitzung und am nächsten Tag die große Kinderfassenacht des BCV stattfinden, sowie am Fastnachtssamstag, den 26.02.2022 die „Nacht im Dschungel“ mit Livemusik die Halle rocken.

Diese Veranstaltungen wird es, wie schon im letzten Jahr, auch 2022 nicht geben.

Wir haben immer gesagt, dass wir unsere Veranstaltungen durchführen möchten, wenn die Sicherheit für alle Aktiven und Gäste gewährleistet ist. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, denn wir hatten bis zuletzt auf zumindest eine kleinere Veranstaltung gehofft, halten die Komplette Absage jedoch für richtig und nötig! Die aktuelle Lage lässt ein unbefangenes Feiern leider nicht zu und wir müssen vernünftig bleiben.

Mit Stolz, auf alle kreativen Köpfe und helfenden Hände im Verein, die mit Ideen und Tatendrang gerne eine Veranstaltung auf die Beine stellen würden, hoffen wir auf Ersatzveranstaltungen im Frühsommer, wenn es die Situation dann wieder zulässt. Vor Aschermittwoch sehen wir  hierfür jedoch keine Möglichkeit. 

Die Inthronisation von Julius I. & Annabel I. wurde am 20.11.2021 im kleinsten Kreis und dennoch unter Abstand- und vor der Burgwiesenhalle vorgenommen.

Damit haben wir auch in dieser Kampagne närrische Regenten, die sich auf kleinere Veranstaltungen freuen.

Veröffentlicht am Kategorien Aktuell

Prinzenpaar 2021/22

Prinz Julius I.:

Julius I., mit bürgerlichem Namen Julius Metlicar, ist 11 Jahre alt, wohnt mit seiner Familie in Oberstedten und besucht die 5. Klasse des Gymnasium Oberursel. 

In seiner Freizeit geht er zur Jugendfeuerwehr, spielt Golf und fährt Mountainbike. Außerdem interessiert er sich sehr für Zauberei und Landwirtschaft, weshalb er die Ferien am liebsten in Slowenien auf dem Hof der Familie verbringt. 

Seine Eltern sind in Oberursel gut bekannt. Vater Frank Metlicar ist der Geschäftsführer des The Rilano Hotel und Vizepräsident der TSGO, seine Mama ist in der Alten Wache aktiv.   

Prinzessin Annabel I.:

Annabel I. mit bürgerlichem Namen Annabel Koch, ist 12 Jahre alt, lebt mit Ihrer Familie schon immer in Oberursel und besucht die 7. Klasse des Gymnasium Oberursel. 
In ihrer Freizeit bastelt oder malt sie gerne und hilft Mama beim Kochen. Sie verbringt viel Zeit bei den Pferden im Stall und den Urlaub am liebsten in Kroatien. 

Die Eltern führen das allen bekannte „Autohaus Koch“ in 6. Generation, welches seit Jahren zahlreiche Vereine in Oberursel in jeglicher Form unterstützt. 
Der Papa Ex-Prinz Rüdiger I. feierte in der Kampagne 2016/2017 mit Vollgas und viel Spaß seine Prinzenzeit, der Bruder Marc war 2018/2019 der Kinderprinz des BCV.

Die Mama hat karnevalistische Erfahrung bei den Swinging Mothers und im Hexenrat gesammelt.   

Zur Seite stehen den Beiden wieder 2 Pagen die über eigene Prinzenerfahrung verfügen und ein routinierter Hofmarschall:

Ex-Prinzessin Lara I. (Zeitz) war Prinzessin in der Kampagne 2018/2019 und tanzte viele Jahren in der BCV-Garde. Derzeit fokussiert Sie sich auf ihre Handballmannschaft in der TSG Oberursel. Zum BCV kam sie über Ihre Familie. Die Großeltern waren schon an  Weiberfassenacht 1987 bei der Gründung des Vereins dabei.

Ihre Mama sollte in der Kapmpagne1990/1991 das Amt der Kinderprinzessin antreten, doch in diesem Jahr fiel die Fassenacht leider aus. 

Ex-Prinz Marc I. (Koch), Bruder von Annabel und Prinz in der Kampagne 2018/2019 spielt Fußball, “stürmt“ bei seinem Verein dem 1. FC Oberursel und ist großer Eintracht Frankfurt Fan. 

Zur Familie siehe Annabel I.

Hofmarschall ist Ex-Prinz Benjamin I. (Müller) übernimmt erneut das Amt des Hofmarschalls und begleitet das Kinderprinzenpaar. Er ist seit 1988 Mitglied im BCV und wurde gleich in diesem Jahr der Kinderprinz. Nach 25 Jahren kam das Highlight seines karnevalistischen Lebens: in der Kampagne 2013/2014 wurde er „großer“ Prinz von Oberursel. 

Im Jahr 2016/2017 begleitete er auch Prinz Rüdiger I. (Vater von Marc I. & Annabel I.) als Hofmarschall. Er ist seit Jahren beim BCV im Vorstand engagiert und derzeit unser 1. Vorsitzender.

UPDATE – ABSAGE 20.11.2021

Liebe Mitglieder des BCV,

wir haben immer gesagt, dass wir unsere Kampagneneröffnung durchführen möchten, wenn die Sicherheit für alle Aktiven und Gäste gewährleistet ist.

Bis zu Dienstag waren wir noch der Überzeugung mit unserem aufwändigen Hygienekonzept und den geplanten Vorkehrungen alles nötige und mögliche zum Schutz unserer Mitglieder und Gäste getan zu haben und jeder für sich selbst die Entscheidung treffen kann, ob er seine Teilnahme absagen oder für sich selbst das Risiko eingehen möchte. Die sehr hohe Zahl der Anmeldungen hat uns den Eindruck vermittelt, dass die Mehrheit für sich selbst das Risiko eingehen möchte und die Durchführung der Veranstaltung befürwortet.
Aufgrund der verschlechterten Lage haben wir die Vorkehrungen Samstag nochmals verschärft und unter anderem tagesaktuelle Tests auch von geimpften Gästen vorgeschrieben. Bis heute erreichten uns nur sehr vereinzelte absagen.
Die äußeren Umstände wurden jedoch von Tag zu Tag schlechter und die weiter gestiegenen Inzidenz, die Vorfälle auf anderen Veranstaltungen und insbesondere der jetzt im Kreis erreichten Kapazitätsgrenze an Intensivbetten hat uns jetzt zu der Entscheidung bewegt aus Verantwortung für unsere Aktiven und die gesamte Gesellschaft keine Veranstaltung mit 300 Personen durchführen zu wollen.

Die öffentliche Kampagneneröffnung am Samstag sagen wir daher ab.
Wir zeigen damit das höchste Maß an Verantwortung gegenüber unserer Gesellschaft, denn so gerne wir mit euch feiern, ist uns die Gesundheit aller noch wichtiger.
Es handelt sich um unsere Entscheidung, denn von Seiten der Stadt und des Gesundheitsamtes wurde die Genehmigung bis jetzt nicht widerrufen.

Ob eine Inthronisation des neuen Kinderprinzenpaares in kleinstem Rahmen durchführbar und sinnvoll ist, sind wir noch am klären. Dieses wird aber kein weiteres Programm und daher keine Auftritte von euch enthalten.

Bitte entschuldigt die Kurzfristigkeit. Wir wissen, dass viele enttäuscht sein werden und andere Vereine Veranstaltungen hatten oder noch immer planen. Uns fällt diese Entscheidung sehr schwer, wir halten es jetzt aber für richtig und nötig. Auch einige Mitglieder haben uns ihre Meinungen zur Durchführung der Veranstaltung mitgeteilt und hierfür sind wir sehr dankbar.
Wir alle sind BCV!

Wenn jemand möchte, sind wir gerne auch telefonisch für euch erreichbar.

Bleibt gesund
und Bommerschem Helau
euer Vorstand

UPDATE zum 20.11.2021

Die Veranstaltung wird nach Maßgabe der 3G Regelungen und unter den geltenden Coronavirus-Schutzverordnung stattfinden.

Gem. der Änderung ab dem 11.11.2021 müssen ungeimpfte Personen einen PCR-Test vorlegen.

Zum Schutz unser aller Gesundheit, hat sich der BCV Vorstand entschieden, einen weiteren Sicherungsanker einzubauen.
Wir bitten unsere Gäste, sofern geimpft oder genesen, uns zusätzlich einen tagesaktuellen Antigen-Schnelltest aus einem Testzentrum vorzulegen.
Diese sind wieder kostenfrei in den bereits bekannten Testzentren durchführbar.

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur mit Anmeldung vorab per Email an info@bcv1987.de
und mit entsprechenden Nachweis den Einlass gewähren können.

Schon heute weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass sich BITTE all unsere Gäste an die Vorgaben und Regeln in der Burgwiesenhalle halten möchten.
Nur gemeinsam können wir für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgen.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit all unseren Gästen!

Närrischer Gruß
Der BCV Vorstand

Vielen Dank an unseren langjährigen 1. Vorsitzenden Reimund Krammich 

Am Abend des 28.10.2021 fand unter den aktuellen Auflagen der
Coronavirus-Schutzverordnung unsere Jahreshauptversammlung in der
Burgwiesenhalle in Bommersheim statt.

Turnusmäßig standen die Neuwahlen des Vorstandes an und unser langjährige 1.
Vorsitzende Reimund Krammich hatte schon länger verkündet, nicht mehr für
eine Wahl zur Verfügung zu stehen.

Zum neuen 1. Vorsitzenden wurde Benjamin Müller gewählt, der Reimund bereits
seit 8 Jahren als 2. Vorsitzender zur Seite stand.

Hinter Benjamin steht ein starkes und erfahrenes Team, das um 2 neue
Personen ergänzt wurde. 

Der neue Vorstand des Bommersheimer Carneval Verein 1987 e.v.

1. Vorsitzende: Benjamin Müller (bisher 2. Vorsitzender) 

2. Vorsitzender: Falk Krammich (bisher Kassierer)

1. Schriftführer: Nadine Müller (wie bisher)

2. Schriftführer: Daniela Dobbertin (wie bisher)

1. Kassierer: Vanessa Küster (bisher 2.)

2. Kassierer: Nadine Vorlauf (neu im Vorstand)

Beisitzer: Steffen Kitz (wie bisher) & Natalie Tomillo (neu im
geschäftsführenden Vorstand)

Zudem wird der Vorstand von Ralf Schön und Maria Dienst als erweiterte
Vorstände unterstützt.

Nach der Wahl dankte Benjamin den bisher im erweiterten Vorstand aktiven
Sabine Wagner und Birgit Kurschat für deren Hilfe und Unterstützung.

Für Reimund Krammich hatte der Vorstand neben dem Geschenkkorb (unter
anderem mit einer Nachbildung der Narrenkappe von Reimund Krammich aus dem
von ihm geliebten Nougat) noch eine besondere Überraschung.

In einer 20 Minütigen Videobotschaft dankten unsere aktiven Gruppen und
einzelne Personen unserem langjährigen Vorsitzenden für die schöne Zeit und
dessen Engagement als Vorsitzender. Es waren sehr bewegende Minuten, die mit
den anschließenden stehenden Ovationen für Gänsehaut auf der JHV sorgten.
Reimund dankte, dass er so lange Vorsitzender dieses tollen Vereines sein
durfte und seinen Vorstandskollegen für deren Unterstützung in seiner
Amtszeit und diesen bewegenden Abschied.

Ausblick in die kommende Kampagne 2021/2022:

“Das letzte Jahr hat gezeigt, dass es ein Leben ohne Fassenacht gibt. Jedoch
auch, dass dies nur halb so schön ist!” resümierte Benjamin Müller die
ausgefallene Kampagne.

Doch machte er den Mitgliedern mit seinem Leitspruch “Unsere Fassenacht und
unsren Verein, bekommt dieses Corona-Virus nicht klein!”

Wir veranstalten unser Kampagneneröffnung am 20.11.2021 ab 19:31 Uhr unter
den Auflagen der Coronavirus-Schutzverordnung nach 3G in der Burgwiesenhalle
in Bommersheim.

Auch in dieser ungewissen Zeit ist es uns gelungen ein Kinderprinzenpaar zu
finden, welches auf der Kampagneneröffnung am 20.11.2021 inthronisiert
werden wird. Dies ist nicht selbstverständlich, denn die Kinder und deren
Eltern investieren viel Geld und Zeit für die Vorbereitung und müssen noch
immer mit dem Ausfall oder zumindest eine begrenzten Kampagne rechnen. 

Wie die kommende Kampagne wird, kann heute keiner mit Sicherheit sagen.
Aktuell laufen alle Vorbereitungen für eine Kampagne (fast) so schön, wie
wir es gerne hätten. 

Wir beobachten aber die Entwicklungen und wenn es möglich, sinnvoll und
sicher ist, werden wir unsere Veranstaltungen 2022 durchführen. Die Details
werden wir jedoch erst Anfang des kommenden Jahres nach der aktuellen Lage
entschieden.

Veranstaltungen:

BCV Kampagneneröffnung mit Inthronisation des Kinderprinzenpaares 2021/2022
findet am Samstag, den 20.11.2021 um 19:31 Uhr, 

die Sitzung des BCV findet am Samstag, den 18.02.2022 um 19:11 Uhr, 

der große Kinderfassenacht des BCV findet am Sonntag den 19.02.2022 ab 15:11
Uhr statt und 

die Nacht im Dschungel steigt am Fastnachtssamstag den 22.02.2022 ab 20:11
Uhr.

Tanzduo

Seit der Kampagne 2013/14 hat der BCV wieder ein Tanzduo. Jannica Wagner und Nadine Hoffmann, die beide schon seit vielen Jahren im BCV tanzen, stehen seitdem auch zu zweit auf der Bühne.Das Tanzduo trainiert 1-2 mal in der Woche für knapp 2 Stunden. Die Tänze werden in Eigenregie von den beiden Tänzerinnen selbst choreografiert.Bei Auftritten ist das Tanzduo nicht nur in Bommersheim zu sehen, sondern auch in Oberursel und Umgebung.

Seit der Kampagne 2018/19 haben Jannica Wagner und Nadine Hoffmann die „Tanzduo Schuhe an den Nagel gehängt“.

Pauli Ihlenfeld und Leoni Brum tanzen seit 2018/2019 für den BCV als neues Tanzduo. Auch diese beiden können schon zahlreiche Auftritte verbuchen und werden weiterhin von Jannica und Nadine trainiert.

Archiv:

Unsere Ehrenmitglieder

Ursula Marx († 2015)

Wolfgang Wehrheim († 2013)

Reimund Krammich

der auch Ehrenvorsitzender ist

Veröffentlicht am Kategorien Verein

Prinzenpaar 2019/20

Tala I. und Raphael I.

Prinz Raphael I.:

Raphael I. mit bürgerlichem Namen Raphael Kraus, ist 13 Jahre alt und besucht die 7. Klasse der Erich-Kästner-Schule in Oberursel. In seiner Freizeit ist er bei Wind und Wetter mit seinem besten Freund und dem Fahrrad unterwegs. Geht reiten und engagiert sich bei der Bommersheimer Jugendfeuerwehr. Überhaupt verbringt er gerne sehr viel Zeit draussen und in der Natur. Er genießt es mit seinem Onkel Norbert vom Hochsitz aus Tiere zu beobachten und Jagen. Auch geht er seinem Patenonkel Jörg in der Gärtnerei zur Hand. Seine Mutter Katja ist in Oberursel für Ihre Wasserbetten bekannt.

Ihre Lieblichkeit Tala I.:

Tala I. mit bürgerlichem Namen Tala Victoria Dienst, ist 10 Jahre alt wurde 2009 in Abu Dabi geboren und besucht die 4. Klasse der Burgwiesenschule in Bommersheim. Ihre große Leidenschaft ist das Tanzen. So kam sie 2014 zum Gardetanz beim BCV und stand dort erstmals 2015 als Arielle auf der Bühne. Mit Ihrer Oma Ellen liebt sie es beim Country u. Westernclub in Oberursel Line Dance zu tanzen. Überhaupt ist sie ein echter Zappelphilipp. Bruder Christos ist Ihr großes Vorbild und Ratgeber. Durfte er doch 2016/2017 als Prinz Christos I. den BCV vertreten. Ihre Mutter Maria betreut die BCV-Minni-Minis, Papa Christian engagiert sich in der Ev. Kirche Bommersheim und im Schützenverein. Überhaupt ist Ihre Familie sehr vereinsorientiert. Schon Uroma und Uropa ware in der Marine Kameradschaft und ihr Ur-Ur-Großvater beim Magschen-Männderchor aktiv.

Pagen sind:

Ex-Prinzessin Annika I. (Madl) war Prinzessin in der Kampagne 2017/2018 und tanzt seit Jahren in der BCV Garde. Sie begleitet in diesem Jahr erstmals das BCV-Kinderprinzenpaar als Page und konnte sich schon so mit Ihren neuen Aufgaben vertraut machen.

Ex-Prinz Christos I. (Dienst) war Prinz in der Kampagne 2016/2017 und tanzt ebenfalls beim BCV. Er freut sich schon sehr darauf, erstmals als Page tätig zu sein und seiner Schwester in Ihrer Prinzessinnenkampagne mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Hofmarschall Steffi (Peinelt) bestreitet Ihre 6. Amtszeit. Sie ist seit der Kampagne 2000/2001 Mitglied in der Fußgruppe des BCV und seit der Kampagne 2004/2005 der Kopf des seinerzeit ins Leben gerufenen Kreativteams.

Kontakt für Rückfragen:

hofmarschall[at]bcv1987.de

Tel. 06171/85450 oder Mobil 0173/3185335